Lizenzen für alte Citavi-Versionen beziehen

Wenn Sie Citavi über eine Campuslizenz nutzen, erhalten Sie automatisch eine Lizenz für die jeweils aktuelle Citavi-Version. Ab Februar 2018 ist das Citavi 6.

Eventuell müssen Sie aber noch mit Citavi 5, 4 oder 3 arbeiten. Das kann der Fall sein, wenn einzelne Mitglieder Ihrer Arbeitsgruppe Programme nicht selbständig installieren dürfen. Oder Sie arbeiten noch mit Windows XP (Sicherheitswarnung), auf dem nur Citavi 3 läuft. Für eine Übergangszeit möchten Sie deshalb weiter mit einer älteren Citavi-Version arbeiten.

Im Citavi Account können Sie als Nutzer einer Campuslizenz jederzeit Lizenzdaten für ältere Citavi-Versionen anfordern:

  1. Loggen Sie sich dazu unter citavi.com/login in Ihren Citavi Account ein. 
  2. Klicken Sie am Ende der Seite auf Neue Lizenz.
  3. Wählen Sie Lizenz für vorherige Citavi-Version abrufen (Screenshot).
  4. Wählen Sie die gewünschte Citavi-Version.
  5. Kopieren Sie die neu erzeugten Lizenzdaten in die Zwischenablage.

In Citavi 5, 4 oder 3 geben Sie die so erzeugten Lizenzdaten ein:

  1. Starten Sie Citavi.
  2. Klicken Sie im Startfenster auf Lizenzdaten.
  3. Klicken Sie auf Lizenzdaten eingeben.
  4. Bestätigen Sie den Lizenzvertrag und klicken Sie auf Fertig.
  5. Die Lizenzdaten werden automatisch eingelesen. Ihre Citavi-Version ist damit freigeschaltet.
Ist der Artikel hilfreich?