Neuer Firefox-Picker für Citavi 5.6

Wir haben den Firefox-Picker vollständig neu programmiert. Er unterstützt nun die neue Multiprozess-Architektur (Electrolysis; E10S), die Firefox ab Version 54 verwendet.

Update (15.09.2017):
Wegen der Vielzahl neuer Add-Ons, die im Firefox-Store auf Freigabe warten, steht der neue Firefox Picker noch nicht zum Download bereit. Wir gehen aktuell davon aus, dass die Freigabe noch im September erfolgt.

So erhalten Sie den neuen Picker

Schritt 1:
Installieren Sie das Update auf Citavi 5.6, falls noch nicht geschehen. Citavi 5.6 wurde am 18. Juli 2017 veröffentlicht.

Warten Sie mit den folgenden Schritten, bis der neue Firefox-Picker (Version: 2017.6.21.22) verfügbar ist.

Schritt 2:
Deinstallieren Sie den Picker über das Citavi-Setup:

  1. Wechseln Sie zur Windows Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Funktionsgruppe Programm deinstallieren.
  3. Markieren Sie den Eintrag Citavi 5.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern. Der Setup-Assistent startet.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie die Option Programm ändern und klicken Sie auf Weiter.
  7. Wählen Sie beim Picker für Firefox aus: Dieses Feature wird nicht verfügbar sein
  8. Klicken Sie auf Weiter und führen Sie die Installation bis zum Ende aus.

Schritt 3:
Installieren Sie den Picker, sobald er von Firefox freigegeben wurde:

  1. Klicken Sie hier, um den Picker im Firefox Add-on Store aufzurufen.
  2. Stellen Sie sicher, dass es die neue Version ist. Diese trägt die Versionsnummer 2017.6.21.22
  3. Klicken Sie auf Zu Firefox hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Installieren.
  5. Der Picker wird hinzugefügt. Evt. ist er noch deaktiviert (ausgegraut). Klicken Sie in diesem Fall auf Aktivieren.
  6. Klicken Sie auf Jetzt neu starten.

So arbeiten Sie mit dem alten Picker weiter

Wenn Sie nicht auf Citavi 5.6 aktualisieren können oder selbständig keine Browser Add-ons installieren dürfen, müssen Sie nichts unternehmen. Der Picker, der über Citavis Setup installiert wurde, arbeitet weiter mit Firefox zusammen. Firefox wird die neue Multiprozess-Architektur in diesem Fall deaktivieren, damit der Picker (und ggf. andere Add-ons) weiter laufen können.

Bitte beachten Sie: Am 14. November 2017 erscheint Firefox 57. Ab dieser Version können Sie nur noch mit dem neuen Picker arbeiten. Sie müssen dann entweder Citavi 5.6 oder eine neuere Version verwenden. 

TippAbonnieren Sie unseren Newsletter, damit wir Ihnen rechtzeitig eine Erinnerungs-E-Mail senden können.

„Wie stelle ich fest, welche Version von Firefox ich nutze?“

Geben Sie in die Adresszeile des Firefox-Browsers anstelle einer Internet-Adresse "about:" ein (ohne Anführungsstriche). Unter dem Firefox-Symbol steht die Versionsnummer des Browsers.

„Ich verwende einen alten Firefox-Browser. Was bedeutet das für mich?“

Wenn Ihr Firefox-Browser älter als Version 54 ist, können Sie den neuen Firefox-Picker nicht nutzen. 

Aus Sicherheitsgründen raten wir dazu, immer die aktuellste Browser-Version zu verwenden. Nach einem Update Ihres Browsers aktualisieren Sie den Picker wie oben beschrieben.

„Wie stelle ich fest, welche Version von Citavi und vom Firefox-Picker ich nutze?“

Citavi: Die vierstellige Versionsnummer der bei Ihnen installierten Citavi-Version finden Sie, wenn Sie ein Projekt öffnen und im Menü Hilfe auf Über Citavi klicken. Der neue Picker benötigt Citavi 5.5.10 oder höher.

Picker: Starten Sie Firefox. Rufen Sie eine beliebige Webseite auf. Klicken Sie auf die rechte Maustaste. Es öffnet sich das Kontextmenü. Wählen Sie den Eintrag Citavi Picker. Es öffnet sich ein weiteres Kontextmenü. Wählen Sie den Eintrag Einstellungen. Nun sehen Sie ein Fenster, in dem unten links die Versionsnummer des Pickers steht. Der neue Picker hat die Versionsnummer 2017.6.21.22.

„Ich verwende Citavi 4 mit dem Picker aus dem Firefox-Store. Was bedeutet das für mich?“

Wenn Sie weiter den Picker und den aktuellen Firefox-Browser nutzen wollen, müssen Sie ein Upgrade auf die aktuelle Citavi-Version durchführen. Ihre mit Citavi erstellten Projekte werden übernommen. Lesen Sie im Citavi Handbuch mehr zu diesem Thema.

Ist der Artikel hilfreich?